Ausbildung zum Erwerb der Übungsleiter*in-Ausbildung- C-Lizenz

Übungsleiter*in planen und führen regelmäßige Sport- und Bewegungsangebote mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Älteren im sportübergreifenden Breitensport durch. Sie können – je nach Rahmenbedingungen des Vereins – auch für die Planung und Durchführung von überfachlichen Vereinsaktivitäten oder für die Beratung, Betreuung und Interessenvertretung von Sporttreibenden zuständig sein.

Die Übungsleiter*in sind pädagogisch tätig und tragen in dieser Rolle dazu bei, die Sporttreibenden in ihrer sportlichen, persönlichen und sozialen Entwicklung anzuleiten und zu unterstützen und Selbstständigkeit, Teilhabe und selbstbestimmtes Lernen jeder/s Einzelnen zu fördern.


Die Ausbildung ÜL-C Beitensport dauert 120 Lerneinheiten (LE), 1 LE = 45 Minuten und sind in folgende Blöcke unterteilt:

- Basis-Modul (früher: Grundlehrgang) 30  LE + 10 LE 

Die Übungsleiter*in, die eine Fachlizenz (Trainer*in-C-Lizenz) erwerben möchten, absolvieren zunächst das Basis-Modul mit 30 LE + 10 LE (Frührer: Grundlehrgang) beim LSB und danach die fachliche Ausbildung bei ihrem Fachverband.

- Profil-Modul (früher: Aufbaulehrgang) 40 LE. Voraussetzung für die Teilnahme am Profil-Modul (früher: Aufbaulehrgang): Absolvierung Basis-Modul (früher: Grundlehrgang) ohne Fehlzeiten.

- Abschluss-Modul (früher: Profillehrgang) 40 LE +Lehrprobe. Voraussetzung für die Teilnahme am  Abschluss-Modul (früher: Profillehrgang:  Absolvierung Basis-Modul (früher: Grundlehrgang) und Profil-Modul (früher: Aufbaulehrgang) , ohne Fehlzeiten

Angebotene Profile / Modul mit Schwerpunkt:

  • Kinder & Jugendliche  
  • Erwachsene & Ältere
  • Sportartübergreifend

Wer kann teilnehmen? Um an der Ausbildung teilnehmen zu können sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • die vollendung des 16. lebensjahres
  •  eine regelmäßige aktive teilnahme an allen ausbildungsabschnitten in theorie und praxis

 

Lizenzausstellung

Voraussetzung für die Ausstellung einer Lizenz des LSB Bremen:

  • Absolvierung von Basis-, Profil- und Abschluss-Modul (Grund-, Aufbau- und Profilehrgang)  ohne Fehlzeiten
  • Ausarbeitung einer Lehrprobe und Teilnahme am entsprechenden Prüfungstag
  • Bestehen der praktischen Prüfung
  • Hospitation
  • Nachweis einer "Erste-Hilfe-Grundausbildung" (9 LE) oder einer großen 1.-Hilfe-Ausbildung (16 LE) -beides nicht älter als 2 Jahre
  • Vereinsnachweis  - Bremer Sportvereins oder Fachverbandes (der Mitglied im Landessportbund Bremen ist)
  • Ehrenkodex

Vorlagen für den Lizenzantrag:  https://lsb-bremen-bildung.de/infos/vorlagen-fuer-lizenzantrag 

Lizenzantrag:  https://lsb-bremen-bildung.de/infos/lizenzantrag

 

Information und Beratung
Gabriele Vogel                Tel.: 0421-79287-17
Tina Brinkmann-Lange   Tel.: 0421-79287-36
Email: bildungswerk@lsb-bremen.de