Online-Seminar: Haftung im Verein 

Lehrgangsnummer
8044/4610-24
Lehrgangskategorien
  • Vereinsmanagement
Beschreibung

Kaum ein Thema ist von so vielen Mythen umgeben, wie die Haftung im Verein. Hier wird oftmals vorschnell behauptet, dass die Amtsträger:innen prinzipiell mit einem Bein im Gefängnis stehen oder aber dem Risiko ausgesetzt sind, im Schadensfall mit dem Privatvermögen haften zu müssen. Hierdurch werden potentielle Vorstände bereits im Vorfeld abgeschreckt, eine entsprechende Funktion im Verein zu übernehmen. Im Seminar werden die bestehenden Risiken ausführlich dargestellt und alle bestehenden Haftungsfragen beantwortet. Im Seminar lernen die Teilnehmende, Risiken zu erkennen und bewerten zu können.

INHALTE:

•    Haftung im Zivil- und Strafrecht
•    Haftung der Organe
•    Verkehrssicherungspflicht
•    Deliktsfähigkeit
•    Fahrlässigkeit und Vorsatz
•    Freistellung von der Haftung
 

Programm/Ablauf

17:00 - 19:15 Uhr

Für die Fortbildung werden 3 LE zur ÜL-Lizenzverlängerung (VM-C) anerkannt.

Für Teilnehmende der Vereinsmanager:in Ausbildung ist das Seminar inkludiert.


Technische Voraussetzungen sind ein funktionierender PC sowie eine stabile Internetverbindung. Der Zugang mit einem Handy ist ebenfalls möglich, ist jedoch für die Teilnehmer*in meist eher impraktikabel in der Darstellung. Eine Kamera am PC ist gut, aber keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme. 
 
Bitten beachten Sie, dass Einladungen oder Absagen sowie weitere Informationen für Online-Seminare sehr kurzfristig per Mail erfolgen können.

Bitte aktualisieren Sie daher regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach.

Adresse
Online-Seminar


Lehrgangsleitung
Markus Czenia

Termine
Startdatum: 06.05.24
Enddatum: 06.05.24

Meldeschluß: 10.05.24
Organisatorisches
Lehrgangspreis:  20 Euro
Lehrgangsnummer: 8044/4610-24
Lerneinheiten: 2